Home Politik Starrsinn!
Politik - 03.12.2018

Starrsinn!

Geld hier, Problem dort. Und der Bundestag hat das Grundgesetz geändert, damit das Geld – endlich – zum Problem kommt: an marode Schulen, für Sanierung und moderne Ausstattung.

Trotzdem soll nix gehen? Das kann nicht wahr sein.

Mehrere Bundesländer stellen sich quer. Mit Argumenten, die Juristen und Finanzexperten bewegen mögen – aber nicht die Schüler, nicht die Eltern, nicht die Lehrer.

Ja: Deutschland lebt auch von der Stärke und Eigenständigkeit der Bundesländer. Aber das geht zu weit.

Mit 16 Bundesländern, die nur an sich und nicht auch ans Ganze denken, ist kein Staat zu machen. Zumindest kein Staat, der seine Bürger überzeugt, indem er ihre ganz realen Probleme löst.

Schlimm ist, wenn Bildung an zu wenig Geld scheitert. Noch schlimmer ist, wenn Bildung an zu viel politischem Starrsinn scheitert.

Die aktuelle Berichterstattung zum Thema finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

„Torpedo Attacke! Torpedo Attacke!“

++ Tanker-Krise im Golf von Oman ++ BILD dokumentiert den dramatischen SOS-Ruf ++ Großbrit…