Home Wirtschaft Dax schließt schwächer
Wirtschaft - 21.05.2019

Dax schließt schwächer

Frankfurt/Main – Der Dax ist nach einer starken Vorwoche auf Talfahrt gegangen.

Der seit Monaten steigende Ölpreis sowie der Iran-Konflikt drückten bei Anlegern auf die Stimmung. Auch der fortgesetzte Handelsstreit steuerte erheblich zur Unsicherheit bei.

Die negativen Folgen spüren inzwischen auch Firmen diesseits des Atlantiks. Mehr als jedes dritte in China tätige Unternehmen aus der Europäischen Union (EU) wird laut einer Mitgliederbefragung der EU-Handelskammer in Peking davon negativ beeinflusst.

Der Dax schloss 1,61 Prozent tiefer bei 12 041,29 Punkten, nachdem der deutsche Leitindex zwischenzeitlich kurz unter die Marke von 12 000 Punkten gerutscht war. Der MDax der mittelgroßen Werte verlor 1,20 Prozent auf 25 482,14 Zähler. Der TecDax gab auf 2838,95 Punkte (-1,0 %).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

„Torpedo Attacke! Torpedo Attacke!“

++ Tanker-Krise im Golf von Oman ++ BILD dokumentiert den dramatischen SOS-Ruf ++ Großbrit…