Home Politik Verdrehter Protest
Politik - 19.03.2019

Verdrehter Protest

Gestern war Equal Pay Day, große Aufmerksamkeit für die Gehaltunterschiede zwischen Mann und Frau.

Der 18. März, gut ein Fünftel des Jahres ist abgelaufen, soll einen Gehaltsunterschied von gut einem Fünftel symbolisieren. Eine üble Irreführung.

Der Großteil des Unterschiedes rührt daher, dass zu viele Frauen (immer noch) in weniger gut bezahlte Berufe streben: Das, oh Wunder, drückt den Durchschnitt ihrer Verdienste gegenüber dem der Männer.

Wer daran etwas ändern will, muss Frauen in andere Berufe drängen und – vor allem – bei Gewerkschaften und Firmen Druck machen: Viel zu oft wird für dieselbe Arbeit umso mehr gezahlt, je länger man im Betrieb ist.

DAS ist ungerecht.

DAS benachteiligt alle Frauen, die wegen Schwangerschaft und Kindererziehung zeitweilig aussteigen. Aber genauso gut arbeiten.

Es ist leider so: Solange die Proteste mit verdrehten Zahlen hantieren und an die falsche Adresse gehen, solange ändert sich: nichts.

Die aktuelle Berichterstattung zum Thema finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

So hat Tschechien gewählt

Tschechien ist in die Europawahl gestartet – seit 14 Uhr am Freitag durften die Wähler dor…