Home Politik Hessen: Frau in Offenbach auf offener Straße erschossen – Täter auf der Flucht
Politik - 10.05.2019

Hessen: Frau in Offenbach auf offener Straße erschossen – Täter auf der Flucht

Einschussloch im Fenster des Fahrzeugs des Opfers: Die Frau saß in Offenbach in ihrem Auto, als sie erschossen wurde. (Quelle: Rafael Bujotzek/InZwischenZeit:Filme/dpa)

In Offenbach wird eine Frau auf offener Straße erschossen. Die Polizei leitet eine Großfahndung ein. Das Auto des Täters wird später sichergestellt. Der Täter selbst ist noch auf der Flucht.

Eine 44 Jahre alte Frau ist im hessischen Offenbach nahe der Innenstadt auf offener Straße erschossen worden. Wie die „Hessenschau“ berichtet, hat sie vermutlich in einem Auto gesessen. Der Täter soll demnach ein Mann sein, der anschließend mit einem grauen Audi geflohen ist. 

Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Großfahndung stellten Polizeibeamte einen Audi sicher, bei dem es sich um das Fluchtauto handeln dürfte. Die Suche nach dem Schützen geht weiter, wie die Polizei bestätigte.

Die Frau erlag noch am Tatort ihren Verletzungen. Zum Hintergrund der Tat machte die Polizei in Absprache mit der Staatsanwaltschaft keine Angaben.
 

  • Nach Streit: 
  • Neue Strafe droht:
  • Unglück im Ruhrgebiet:

 
Medienberichte, wonach die Schüsse aus einem fahrenden Auto abgefeuert worden sein sollen, bestätigte ein Sprecher der Polizei nicht. „Mehr Einzelheiten geben wir nicht bekannt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

„Torpedo Attacke! Torpedo Attacke!“

++ Tanker-Krise im Golf von Oman ++ BILD dokumentiert den dramatischen SOS-Ruf ++ Großbrit…